Schmuckdesign aus Leipzig – ein Portrait

Schmuckdesigner aus Leipzig gibt es einige – dass Sebastian Kowalk als angehender Mediengestalter ausgerechnet die glitzernde FLAMINGOCAT-Hotline anruft und um ein Interview bittet, hat einen ganz besonderen Grund. Der MDR-Azubi plant seine Jahres-Abschluss-Arbeit. Ein Porträt mit regionalem Bezug zum Thema Umwelt und Natur . „Dein Holzschmuck ist mir da sofort ins Auge gesprungen“ . Was für ein Kompliment. Besonders wenn es von einem Mann kommt.

Dass unser Termin dann beinahe nicht stattfindet, verdanke ich einer fiesen Angina. Ibuprofen und Tee, statt Schmuck basteln vor der Kamera. Nützt also nichts, wir müssen verschieben! Als MDR-Azubi Sebastian und sein Team dann eine Woche später durch die Atelier-Tür kommen, kratzt der Hals zwar noch mächtig, aber die Stimme ist wieder da und die Motivation auch. Hustenbonbons für den Notfall und eine große Tasse Kamillentee heißen heut die Wundermittelchen. Jetzt noch fix das Mikro anstöpseln und dann heisst es Platz nehmen am vertrauten Arbeitstisch. 3,2,1…Kamera läuft!

Schmuckdesign aus Leipzig

FLAMINGOCAT – handmade geometric jewelry

Kurt Eisner Straße 17

04275 Leipzig

Mo – Fr 11.00 -19.00 Uhr