BYE BYE 2017 – ITS BEEN A BLAST

BYE BYE 2017, HAPPY NEW MEOW! YOU MAKE ME SO HAPPY!

Wir können es kaum glauben. Schon wieder geht ein wunderbares FLAMINGOCAT Jahr zu Ende. Wir denken an so viele schöne Erinnerungen und halten nochmal für einen Moment inne, um die aufregendsten Momente noch einmal mit euch zu erleben. Gleich zu Beginn des Jahres funkelten wir auf dem Leipziger Wedding Market um die Wette mit unseren Freunden von der „Ballon Fantasy Partyboutique“. Neue Trends in Sachen Hochzeit, gestalten wir nämlich gern selber mit! Für den schönsten Tag in eurem Leben, bekommt ihr bei FLAMINGOCAT nämlich nicht nur den richtigen Schmuck, sondern den passenden Junggesellinnenabschied gleich mit dazu. Außerdem ein toller Anlass um die Ergebnisse unsereres ersten großes Wedding Style-Shooting in der Oper Leipzig zu präsentieren. Mit dem  geschulten Blick von Laden-Partner und Freund Robert Strehler (have a look at „Hutmann Hochzeiten“) und einem bezauberndern Brautpaar. Wir hören die Kätzchen noch schnurren! Gleichzeitig ging aber auch das 1000. FLAMINGOCAT Schmuckstück im DaWanda-Online Shop über die Theke.HAPPY 1000! Im Frühjahr lockte uns das schöne Wetter raus auf die Straßen der Stadt. Gemeinsam mit den Sneaker-Boys Alex und Marcell vom Summit29 verpassten wir unseren funkelnden Schmuckstücken den richtigen Streetstyle und setzten ihn mit den Models Jana und Dana cool in Szene. Zum Summit29 im Westwerk durften wir daher natürlich auch nicht fehlen. Our PREMIUM COLLECTION brings all the boys to the yard!

[/vc_column_text]

NEXT STOP – YOUR EVENT!

Zeit für eine Verschnaufpause? Auf keinen Fall! Denn so langsam klopfen die ersten Junggesellinnenabschiede an. Die Hochzeits-Saison steht vor der Tür und unsere Junggesellinnenen wollen an ihrem ganz besonderen Tag mit bunten Luftballons, Cupcakes , Bastelspaß und fröhlichen Fotoshootings mit Anne von annabelle sagt überrascht werden. Bei so vielen Heiratswilligen muss sich das FLAMINGOCAT Team schon mal aufteilen und parallel den Sekt ausschenken. Gut, dass in unserem Katzenparadies mittlerweile viele fleißige Hände werkeln. Denn nehmen Label-Gründerin Alex, helfen Kerstin, Jule und Frauke dabei, unseren Bräuten einen unvergesslichen Tag zu bescheren. Ladies, ihr wart großartig und habt uns die Wochenenden kräftig versüßt.  Good to know: Nicht nur in Leipzig wird gern gebastelt, sondern deutschlandweit. Team FLAMINGOCAT reist gern, mit Pinseln, Blumen und Konfetti-Kanonen durch das Land.  Jetzt ist es bei dir auch so weit? Der Ring steckt schon am Finger und ihr wollt auch einen ganz besonderen Junggeselinnenabschied für 2018? Kein Problem, wir haben noch freie Termine!

THE LOOK(BOOK) OF LOVE

Zurück im Atelier, wird das Workshop-Chaos schnell wieder geordnet. Denn schon lang geht uns eine Idee durch den Kopf, die wir unbedingt in diesem Jahr umsetzen wollen. Das aufwendigste Shooting der FLAMINGOCAT Geschichte steht uns bevor, denn wir wollen den Herbst mit einem LOOKBOOK für die neue minimalistische Kollektion einläuten. Ein riesiges Projekt mit vielen Outfits und Beteiligten und langer Vorbereitung wartet auf uns. Im Studio Leipzig richten wir am Shootingtag alle Spots auf unsere funkelnden, neuen Designs und das Gesicht des LOOKBOOKS Emil. Nicht nur wegen der 33°C im Studio kommen wir ordentlich ins Schwitzen, sondern auch, weil wir uns mit diesem Projekt einen Herzenswunsch erfüllen. Doch die Mühe lohnt sich. Denn nach wenigen Wochen halten wir dank des Layouts von Grafik-Designerin und Bloggerin Fräulein Immergrün und der Fotografin Susann Jehnichen unser erstes LOOKBOOK in der Hand und blättern mit großen Augen durch die schönen Seiten. Endlich!

No LOOKBOOK without a fashion show! Unser FLAMINGOCAT Fashionshow Alert steht im September schon in den Startlöchern und im Kalender steht dick und rot eingetragen „FLAMINGOCAT – selected looks“. Das Bauchkribbeln ist wieder da! Nach monatelanger Vorbereitung feiern wir in der Galerie KUB mit coolen Sounds, wahnsinnig vielen und stylischen Gästen, unseren Sponsoren und heißen FLAMINGOCAT Models die zweite Runway Show. Wenn wir an diesem Abend zurückdenken, sind wir immer noch geflasht! Schnaps mit Blattgold, exklusiv für diesen Abend designte Outfits von COSMICSTARLIGHT und der Designschule Leipzig, ED PARIS an den turntables, bekannte Gesichter, die Küsschen verteilen, die Live-Kamera, die alle Schmuckstücke der SELECTED LOOKS Kollektion genau im Blick hat, prall gefüllte Goodie-Bags von Leipziger Locals und heiße Mietzen, die die Looks strahlen lassen. Ihr wart nicht dabei oder seid nicht mehr reingekommen? Dann lest hier nochmal alles über unseren fantastischen Abend nach.

TIME TO SHINE

Das Wetter im November wird langsam ungemütlich und wir verkriechen uns nach drinnen. Rechtzeitig zur grauen Jahreszeit erstrahlt dann auch unser Laden-Schaufenster in neuem Glanze. Designt und geplant wurde lange genug.  Individuell angefertigt von unseren Kollegen aus dem Hause Goldstein, strahlen unseren Schmuckstücke ab jetzt nämlich mit den neuen  LED- Spots um die Wette. Kein Wunder dass wir seither regelmäßig gefragt werden : „Ist ihr Geschäft neu?“. We call it the magic of lights. Unser FLAMINGOCAT Jahr ist noch immer nicht vorbei. Wir bereiten uns langsam auf die Weihnachtszeit vor und lassen uns tolle, neue Ideen für das kommende Jahr einfallen. Schließlich wollen wir euch auch im nächsten Jahr mit vielen schönen Workshop-Ideen und neuen Designs begeistern. Keine Sorge, langweilig wird es mit uns nicht! Bei so hübschen Ladies im Freundeskreis mit süßem Babybauch zeigen wir euch im November wie eine gelungene Babyparty mit geometrischen Holzteilchen und Himbeer-Limonade aussehen kann. In unserem Babyparty-Workshop gestalten unsere Ladies ein ganz individuelles Mobile. Unterwasser-Welten, Himmelskörper oder Tiermotive – über das Design entscheidest zukünftig du! It was so much fun! Das glaubt ihr nicht? Dann kommt vorbei und bucht eure eigene Babyshower. P.S.: Getanzt werden darf übrigens im 7. Monat trotzdem! Cheers! (natürlich nur alkoholfrei)

HOPE TO SEE YOU SOON

Jetzt heißt es durchhalten. Zum letzten Mal in diesem Jahr packen wir im Dezember unser Transportköfferchen und bauen unseren Weihnachtsmarktstand in der Kulturfabrik „Werk2“ am Connewitzer Kreuz auf. Volle zehn Tage haben wir wieder auf dem alternativen Weihnachtsmarkt „Weihnachten am Kreuz“ verbracht und uns häuslich eingerichtet. Zwischen all den Kreativen fühlen wir uns pudelwohl! Die Weihnachtsglocken läuten und wir versorgen die Leipziger mit geometrischem Weihnachtsbaumschmuck, Acryl-Holz- und Metallketten und Ohrringen und verteilen zudem noch Wundertüten, die mit kleinen Überraschungen gefüllt sind. Crêpes mit Zimt und Zucker, Kinderpunsch und viele Freunde, die uns am Stand besuchen, dürfen natürlich auch nicht fehlen. Nach einem langen aber fantastischen Jahr wird es Zeit für uns zu sagen: THANK YOU SO MUCH! THANK YOU ALL! See you in 2018!

[/vc_column][/vc_row]
No Comments

Post a Comment