Favorite Fashion Show Leipzig

Favourite-Fashion Show – Catwalk für Flamingokatzen

Das mit dem Sommer fühlt sich in diesem Jahr irgendwie wie eine recht einseitige Liebesbeziehung an. Gerade noch rechtzeitig für den Auftakt der Favourite Fashion Show , lässt sich der Angebetete dann aber zumindest für einen Abend blicken und verwandelt das Event im Leipziger Panometer in einen echten Sommernachtstraum.Gut so. Denn das bunte tropische Ambiente aus Papageienblumen, Ananas-Früchten und Palmenblättern hätte so gar nicht zu fiesen grauen Regenwolken gepasst.

Statement-Schmuck goes Fashion-Show

Während sich hinter der Bühne schon die Models warm laufen und die letzten riesigen Heliumballons gefüllt werden, rollen  17 Uhr die geladenen  Designer ihre Ware in die Location. Wow, was für ein Anblick! Da kann die voll beladene  Sack-Karre in der Hand noch so kneifen. Erstmal stehen bleiben und staunen bevors weiter geht. Auf den bunten Statement-Schmuck von FlamingoCat wartet schon ein ganz besonderer Service des Hauses. Präsentiert wird heut nämlich auf einem eigens für den Abend gebauten Messestand von Goldstein Interieur.  Helles Holz, geradlieniges Design. Super cool und irgendwie vertraut! Jetzt schnell alles auspacken. Das  neue FlamingoCat-Banner riecht zwar noch nach frischer Drucker-Farbe, aber als es endlich hängt, ist es als wäre es schon immer da gewesen.  Ein Moment der Glückseligkeit für 42,41 Euro. „Hey, habt ihr noch etwas für die Goodiebags?“ Klar haben wir! 25 Einkaufsgutscheine für den FlaminoCat-Onlineshop und eine große Portion Konfetti. Langsam wird es hektisch. „Bitte alle Autos aus dem Eingangsbereich wegfahren“ heisst es. Nur noch 20 Minuten bis zum Auftakt, sagt der Blick auf die Uhr. Oweia. Jetzt schnell den Statement-Schmuck für die Modenschau in den Backstage-Bereich bringen und zu den Outfits von Eisbörg, Yellowbrasil und der Designschule Leipzig sortieren. Erstaunlich wie gut sich die geometrischen Designs kombinieren lassen. Streatwear oder High-Fashion? Ganz egal. FlamingoCat passt immer. Die letzten vorbereitenden Handgriffe geschehen unter den neugierigen Augen der ersten Besucher. Und noch ehe sich die ersten Reihen gefüllt haben, wandern die ersten Ohrstecker und Ketten über die kleine Holztheke. Exklusive Beratung gibts heut von Bloggerin Annabelle.sagt, die eigentlich schon längst in der Frontrow sitzen müsste. Wurde sie von den Gastgebern doch extra mit dem besten Platz bedacht. Blogger müsste man sein! “ Also ab nach vorn mit dir Anne!“ Aber die Show lässt sich auch von weiter hinten gut verfolgen, denn den bunten Statement-Schmuck erkennt man wirklich sogar noch in der letzten Reihe.

Pop up Market

Nach knapp einer Stunde hat das Publikum alles gesehen was die Leipziger Modewelt zu bieten hat und feiert gemeinsam mit den Gastgeberinnen von Kiss&Tell das Finale der ersten Favourite Fashion Show.  An´s Nachhausegehen  denkt hier keiner der knapp 400 Gäste. Denn ab jetzt können die coolen Designer-Outfits und Accessoires auf dem Pop up Markt geshoppt, oder im FlamingoCat-Workshop selbst Schmuck gebastelt werden. Da hilft es natürlich wenn die eigenen Freunde nicht nur zum Cocktail-schlürfen und Socializen vorbei schauen, sondern auch mit flinken Händen beim Verkaufen helfen. Wie sonst könnte man sich trotz des ganzen Trubels einfach an den Nachbarstand von Take a Shot schleichen und dort die neusten Brillen-Modelle auf die Nase schieben? Was für ein schöner Abend.  Und ich hör mich singen „i wear my sunglasses at night.“

 

Fotos und PR by Annabelle.sagt

 

 

Post a Comment