Ü 40 Bloggerin Anja von Schönes und Leben zu Besuch im Schmuckgeschäft von Designerin Alexandra Pauly FLAMINGOCAt

Schönes Leben Anja

What a happy day!

Mit frisch geföhnter Frise und sommerlich, luftigem Outfit steht Anja vom Leipziger Ü40-Lifestyle-Blog „Schönes + Leben“ vor uns. Es wurde aber auch Zeit, dass wir uns endlich treffen! Herein mit dir in die gute Stube. Auf der roten Couch lässt es sich gleich viel besser erzählen. Bevor Anja ihren Notizblock zückt, lassen wir ihr aber noch ein paar Augenblicke, um sich in der „Alten Fleischerei“ umzusehen. „Wooow, ihr habt ja auch so schöne Decken!“, schwärmt sie und wir sind jetzt schon begeistert von der Bloggerlady. Anja schreibt auf ihrem Blog mit einem kleinen Team über das „Lebensgefühl so um die 40“. Stylische Outfittipps, leckere Kuchenrezepte, Last Minute DIY-Geschenke, Leipzig-Insider und Geschichten über Power-Frauen. Da dürfen wir uns heute mit Label FlamingoCat einreihen. Yeah! „Erzähl mal, denn eigentlich bist du ausgebildete Zahnärztin? Wie bist du dann da zum Schmuck gekommen?“. Wir schmunzeln. So weit ist die Zahntechnik gar nicht vom Schmuckdesign entfernt.

[/vc_column_text]

„Man muss sich auch mal belohnen“

Nach unserem kleinen Interview und vielen spannenden Fragen fehlt eigentlich nur noch ein wichtiges Detail: „Jetzt lass uns endlich aber mal den Schmuck ansehen“. Begeistert stürmen wir zum Schmucktisch und stellen Anja die Rainbow- und Premium-FlamingoCat Kollektion vor. „Mein Typberater hat mir zu mehr Gold geraten aber eigentlich mag ich lieber Silberschmuck!“. No problem. Ganz einfach: Wir testen beides! Wir sind uns einig: Ein schicker, geometrischer Ohrring passt eindeutig zu Anjas Sommeroutfit. „Oh, das gefällt mir“. Oder lieber noch ein neuer Ring? Ihre Augen funkeln und wir holen schon mal das Ringmaß. „Das gönn ich mir jetzt! Man muss sich auch mal belohnen“. Das ist also diese entspannte, gelassene Art von der Anja immer schreibt. Herrlich!

Zurück zum Schönen Leben

Der Alltag kann übrigens noch ein bisschen warten, denn bevor Haus, Kind, Supermarkt und Garten bei Anja wieder rufen, entführen wir sie noch zum Lunch. Pause gehört ja schließlich auch zum Business dazu, sagen wir uns und grinsen. Bei schattigen 30°C lässt es sich bei Limo, Pizzabrötchen und Wraps aushalten. Zuhause bleibt die Küche kalt – aber keine Sorge. Als coole Supermom bekommt der Sprössling die Pizza natürlich nach Hause geliefert. Ü40, altbacken und langweilig? Von wegen! Wir stehen auf diese Powerlady! Wir legen es euch ans Herz. Schaut vorbei bei: http://schoenesleben.net/

 

Danke für deinen Besuch, Anja! Komm bald wieder!

[/vc_column][/vc_row]
No Comments

Post a Comment